Essentials Blog

Tagescafé Schwabing

Tagescafé Schwabing Innenraum

Von Frühstück und Mittagessen bis Kaffee und Kuchen

Ins Tagescafé kann ich tatsächlich zu jeder Uhrzeit gehen. Es ist eines meiner Lieblingscafés /-restaurants in Schwabing und genauso regelmäßig fallen auch meine Besuche dort aus. Die sind nur meist so in meinen Alltag eingeflochten, dass ich eigentlich nie eine gute Kamera zur Hand habe. Daran hat sich auch nichts geändert – darüber zu schreiben ist aber dennoch längst überfällig. Wieso auch ihr dringend einen Besuch im Tagescafé Schwabing einplanen solltet? Lest selbst…

Vielfalt

Die findet sich sowohl im Publikum als auch auf der Speisekarte. Das Tagescafé Schwabing ist ein Treffpunkt für Familien, Mamas, Stundenten, Kollegen – genausogut kann man aber auch allein am Tisch sitzen und Zeitung lesen. Das Klientel reicht vom Schwabinger Stenz bis zur Cappucino Mum und sorgt auch außerhalb dieser Klischees für eine angenehme Melange an Tischnachbarn. Auf der Speisekarte gibt es für jeden Geschmack etwas Passendes. Das beginnt schon beim Frühstück – egal ob ihr lieber mit der gesunden Variante, z.B. einem frisch gepressten Saft (4,50-5,50Euro) und einer Avocado (8-11 Euro), in den Tag startet oder doch das Weißbrot mit Erdnussbutter und Marmelade (4,00 Euro) wählt. Auch zum Lunch könnt ihr zwischen frischen und gesunden Salaten (z.B. dem Rote Linsen-Sellerie-Salat für 6,70 Euro), verschiedenen Sandwiches oder der Tagespasta bzw. -Suppe wählen.

Auszug Tageskarte Frühstück Auszug Speisekarte Auszug Getränkekarte Säfte

Unkompliziert & Gemütlich

Bestellt und bezahlt wird im Tagescafé Schwabing an der Theke – deshalb gibt es keine langen Wartezeiten. Das Personal ist immer sehr freundlich und unaufdringlich und trägt zur angenehmen Atmosphäre bei. Es gibt viele kleine Tischen Innen und Außen sowie zwei einladende und bequem gepolsterte Fensternischen inkl. Tisch in denen man herrlich die Zeit verplempern kann. Auch wenn die Tische teils sehr nah zusammenstehen hatte ich hier selten das Gefühl zu sehr auf Tuchfühlung mit meinen Nachbarn zu kommen. Klar, die Sorte Mensch die nur ins Café geht, um an den Tischgesprächen anderer Leute teilzuhaben, findet ihr überall. Das ist hier jedoch eigentlich nicht die Regel.

Theke mit Regalen Sitzplatz am Fenster

Qualität

Die Qualität der Speisen und Getränke im Tagescafé Schwabing ist durchgehend hoch. So kommt z.B. nur Kaffee der Schwabinger Rösterei Cafe del Mocca (darüber gilt es an anderer Stelle zu berichten) auf den Tisch. Auch andere Zutaten wie Brot oder Eier stammen von ausgewählten Lieferanten. Das gibt mir definitiv ein gutes Gefühl und deshalb Zusatzpunkte.

Überzeugt? Dann unbedingt hingehen und berichtet gern in den Kommentaren, wie es euch gefallen hat. Während der Sommermonate hat das Tagescafé sonntags geschlossen. Die restlichen Öffnungszeiten seht ihr rechts!

Frühstück Essentials: Entdeckt weitere Frühstückstipps in München

1 Comment
  • Sebastian Hartmann
    says:

    Super tolles Kaffee mit einer modernen rustikalen Einrichtung. Gefällt mir wirklich sehr und ich gehe sehr gerne dort hin.
    Faire Preise für eine sehr gute Qualität. Ich kann es jedem Münchner nur empfehlen dort mal einen Abstecher hin zu machen.
    Sehr gelungener Beitrag :)

    Liebste Grüße,

    Sebastian

Schreibe einen Kommentar
*
*
*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.