Ein Spaziergang an der Mangfall

Rosenheim. Ich war hier eigentlich nur für ein schnelles Kaffee-Date bei Dinzler in der Kunstmühle mit meinem Papa und meinem Bruder verabredet. Weil das Wetter so schön war, haben wir beschlossen, noch einen kurzen Spaziergang zu machen.  Nun habe ich verstanden, was so viele Menschen an dieser Stadt so schön finden. Sie zeigte sich aber auch von ihrer besten Seite. Wir sind den Mangfallkanal ein gutes Stück Flußaufwärts spaziert, vorbei an einem hübschen alten Elektrizitätswerk, an idyllisch gelegenen Häuschen, direkt am Flußufer. Ich fragte mich, welche Menschen wohl das Glück haben, hier zuhause zu sein.

Viele Grüße!

Die Kunstmühle in Rosenheim von der Mangfall aus betrachtet

Die alte Kunstmühle und das gesamte Ensemble drumherum sind heute denkmalgeschützt. Dieser Ort ist wirklich ganz besonders.

 

Altes E-Werk an der Mangfall in Rosenheim

So ein hübsches altes Elektrizitätswerk auf unserem Weg den Mangfallkanal entlang.

Würde ich hier wohnen, hätte ich bestimmt einen Hund und zwei Katzen und würde den ganzen Tag auf der Terrasse sitzen und lesen.

Die Mangfall in Rosenheim