Attentat Restaurant und Bar in Giesing

Ein richtiges Restaurant mit guter Bar suchte man in Giesing lange Zeit vergeblich. Mit dem „Attentat Griechischer Salat“ gibt es seit einigen Jahren nun eine echte Alternative zur Giesinger Boazn. Das Attentat ist vieles in einem: die Kneipe für ein das gemeinsame Feierabendbier, das Restaurant für ein leckeres Essen mit Freunden (die Speisekarte gibt einiges her!), die Bar mit guten Drinks für lange Giesinger Nächte. Die Öffnungszeiten bis 1 Uhr (siehe rechte Spalte) geben auch letzteres her. Alles in allem ein gelungenes Gesamtkonzept – der Erfolgt gibt ihm Recht. Eine Reservierung empfiehlt sich deshalb auf jeden Fall jedem, der auch zu späterer Stunden noch einen sicheren Platz haben möchte.

Update Mai 2013: Das Attentat hat sich etabliert

Das Attentat hat sich mittlerweile zu einem Hotspot entwickelt – und das im Wohnviertel Giesing. Leider bin ich dem Restautant ein wenig untreu geworden. Bis vor einem Jahr habe ich quasi schräg gegenüber davon gearbeitet. Da war das Attentat natürlich unsere erste und beste Wahl für ein unkompliziertes Feierabendbier. Jetzt arbeite ich quasi am anderen Ende der Stadt und mein Weg ins Attentat ist lang und voller Sehnsucht :)

Das ist aber nicht weiter schlimm, denn das Lokal ist an jedem Wochentag komplett gefüllt mit jungen Menschen, älteren Menschen, Singles, Familien und Kindern, Müttern, Arbeitskollegen, und so weiter… Die Drinks sind super – das Essen auch (eigentlich noch mehr). Auf der Speisekarte stehen fast nur Salate – die aber mit üppigen Zutaten (Hühnchenbrust, dunkles Fleisch, Ziegenkäse, Süßkartoffeln, Bratkartoffeln, etc…) und lustigen Namen. Dazu gibt es noch ein paar Desserts und 3 Nudelgerichte – alles zu recht fairen Preisen (Salat kostet ca. 10-14 Euro, Nudeln sind etwas günstiger…).

Von mir gibt es nur eine Empfehlung: Hingehen! Auf jeden Fall! Und vor der Tür immer schön leise sein, damit den Giesingern das Attentat auch noch lange erhalten bleibt.

Und da ich mittlerweile so selten hinkomme, gibt es ein paar Attentat-Insights von anderen Instagram Nutzern:

 

—————

Ursprünglicher Post Januar 2012: Eröffnung Attentat Grieschicher Salat

Neues aus der Rubrik „Wohin am Wochenende?“: Der heilige Geist des Schnapses scheint meine Bitten erhört zu haben… eine Bar in Giesing.. endlich! Und auch die verspricht Heimatgefühle! Heute Abend eröffnet das „Attentat Griechischer Salat“ in der Zugspitzstraße in Obergiesing. Das ist zwar eine eher unscheinbare Ecke, da hinten beim Fußballplatz, aber es bleibt zu hoffen, dass sich die guten Referenzen der Barbetreiber auch bis hierher durchsprechen werden. Geführt wird das neue Lokal von „Schnelle Liebe“ Barmann Jannis Amperiadis – die Cocktails mixt laut SZ „Szene-Barkeeper Robinson Kuhlmann“ – den kenne ich nicht, hört sich aber sehr vertrauensvoll an! Ab 17:30 Uhr geht los…. danach lauten die Öffnungzeiten jeden Tag von 17:30 Uhr-01:00 Uhr und sonntags bis Mitternacht.